Gemüseeintopf mit Hirse

Es war einmal wieder soweit.
Direkt nach dem Jahreswechsel und der vielen Schlemmerei in den vergangenen Tagen hatte ich das größe Bedürfnis nach sehr viel Gemüse. Daher habe ich mich entschieden, dass es mal wieder Zeit für einen leckeren Eintopf ist. Und so lässt er sich nachkochen…

Eintopf mit Hirse

Zutaten:

  • 2 Zwiebeln
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 Kohlrabi
  • 2-3 Möhren
  • 2-3 große Kartoffeln
  • 2 Stangen Lauch
  • Hirse
  • Gewürze
  • Weißweinessig

Zubereitung

Zunächst die Zwiebeln hacken. Den Kohlrabi, die Möhren und die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel bzw. Scheiben schneiden. Den Knoblauch ebenfalls von seiner Schale befreien.
Die Zwiebeln werden dann in einem großen Topf mit etwas pflanzlichem Öl glasig gedünstet. Die Knoblauchzehen pressen und kurz mitdünsten. Anschließend alles mit ca- 1/2 Lieter Brühe aufgießen und zum Kochen bringen. Dann die Kartoffeln, den Kohlrabi und die Möhren zugeben. Alles soweit mit Wasser auffüllen, dass das Gemüse damit gerade bedeckt ist und weiter köcheln lassen. Anschließend den Lauch wachen und in Ringe schneiden. Diese dann ebenfalls in den Topf geben.
Alles nun mit Gewürzen abschmecken. Ich verwende für Eintöpfe sehr gern Thymian, Majoran, Koriander, Paprika & Pfeffer. Wer mag kann es aber auch einmal mit Liebstöckel oder Estragon versuchen.
Den Eintopf gut umrühren und dabei etwas Hirse hinzufügen. Dabei die Hirse vorsichtig portionieren, denn sie quillt beim Kochen auf und zieht damit sehr viel Wasser. Während des Kochens daher bei Bedarf Wasser nachgeben, damit der Eintopf nicht anbrennen kann.
Alles nun so lange kochen lassen, bis das Gemüse gar aber noch bißfest ist und ggf. noch einmal mit den Gewürzen abschmecken und einen Schuss Weißweinessig hinzugeben.

Guten Appetit

Warum Hirse? Siehe dazu auch meinen Eintrag zu diesem leckeren Getreide 😉
So einen Eintopf kann man übrigens nach Geschmack auch mit weiterem Gemüse bereichern – Pastinaken, Weiß- oder Spitzkohl, Wirsing. Auch Hülsenfrüchte wie Kichererbsen, Erbsen oder Linsen passen sehr gut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s