Hähnchen in Honig

Hallo Zusammen!

Ich habe heute kein klassisches Rezept vorbereitet, aber möchte einen Zubereitungsvorschlag machen, den ich alternativ sehr lecker finde:
Hähnchen in Honigsauce

Das Schöne daran ist, dass es unheimlich leicht zuzubereiten ist und auch noch schnell geht. Ich habe dazu ca. 400g Hähnchenfleisch in feine Streifen geschnitten und zunächst in Balsamico-Essig eingelegt. Dazu reichen ein paar Minuten, im besten Fall aber auch gern etwas länger einlegen – dann aber bitte im Kühlschranl aufbewahren.
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Hähnchenstreifen von allen Seiten scharf anbraten. Hierbei vorsichtig, denn der Essig verbrennt recht schnell. Am besten vorher mit einem Küchenpapier das Fleisch von zu viel Feuchtigkeit befreien. Alles ein wenig Abkühlen lassen, vor allem die Herdplatte herunterregeln und warten, bis die Wärme etwas nachgelassen hat.
Nun ein bis zwei Teelöffel Honig in die Pfanne geben und das Fleisch darin schwenken. Der Essig und der hönig bilden zusammen eine wunderbare Note.

Einfach mal ausprobieren!

Ich habe dazu Kartoffelbrei und Rosenkohl serviert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s