Fenchel-Pasta mit Thunfisch

Freitag ist ja irgendwie Fischtag und auch wenn ich mich nicht daran halte, möchte ich heute ein sehr leckeres Rezept für Euch posten.
Da es ja gerade auch in Bezug auf Fischkonsum oft Kritik hagelt, habe ich einen kleinen Artikel hierzu in der Rubrik „Allgemeines zu Ernährung“ geschrieben.
Hier nun aber das Rezept!

Zutaten für ca. 4 Portionen:
1 mittelgroße Fenchelknolle
3 Tomaten
1 Dose Thunfisch, natur
200ml Sahne
1 große Knoblauchzehe
Öl, Salz, Cayenne-Pfeffer, Dill, Petersilie

Fenchelpasta mit Thunfisch
Der Fenchel und die Tomaten werden klein gewürfelt. In einem Topf ein wenig Öl (wahlweise Butter) erhitzen und den Fenchel darin andünsten, anschließend die Tomaten und die Sahne hinzugeben. Alles leicht köcheln lassen, bis der Fenchel gar ist.
Den Knoblauch pressen und mit dem Thunfisch zur Sauce geben und umrühren.
Mit Salz, Cayenne-Pfeffer und Dill abschmecken. Zum Schluss noch etwas Petersilie dazu.
Während dessen kann natürlich die Pasta bereitet werden. Je nach Geschmack bieten sich Spaghetti oder auch Fusilli an.
(Ich nehme immer Vollkorn-Pasta!)
Pasta und Sauce können schon im TopF vermischt oder aber auf dem Teller angerichtet werden.
Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s