Eintrag 2 – 20.03.2014

Es hat sich einiges getan, seit ich meine Saat in die Erde gebracht habe. Auch wenn Erdbeeren und Paprika sich noch nicht rühren, so sind doch immerhin zwei der drei Zucchini-Samen aufgegangen und den kleinen Pflänzchen kann man quasi beim wachsen zuschauen.
20140317_Zucchini

20140318_Zucchini

20140320_Zucchini

 

 

 

 

 

 

 

20140320_Tomate20140318_TomateIch hatte zwar im vergangenen Jahr 3 Tomatenpflanzen gezogen, aber die Ernte war mir dann einfach zu groß. So schön Tomaten ja auch sind… ich esse davon dann doch nicht so viele. Daher habe ich mich in diesem Jahr auf ein Pflänzchen beschränkt, welches auch bereits tapfer im Wachstum begriffen ist.

 

So langsam kann ich mich also daran machen, neue Aussaaterde zu besorgen und die Blumenkästen vorzubereiten – vor allem für die Zucchini. Die müssen bald schon umgesetzt werden, denn die wollen unaufhaltsam größer werden.  🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s