Spitzkohl-Möhren-Lasagne

So lecker! Die muss ich wieder machen!
Nachdem ich mich in meiner kleinen Osterpause bei meiner Familie habe verwöhnen lassen, teile ich heute mit Euch allen ein weiteres Rezept! Ich weiß, es ist noch früh für so eine Speise, aber so ist noch ausreichend Zeit, um alle Zutaten zu besorgen und wünsche jetzt schon einmal guten Appetit, denn es ist einfach verdammt lecker! 🙂

Zutaten (4 Personen):
1 Spitzkohl
500g Möhren
2 kleine Zwiebeln
1-2 Knoblauchzehen
250g Naturjoghurt (fettarm geht auch)
100ml Schlagsahne
100ml Gemüsebrühe
9-12 Lasagneplatten (Anzahl variiert je nach Größe der Auflaufform und Vorliebe in Hinblick auf die Dicke der Gemüseschichten zwischen den Lasagneplatten)
geriebener Gouda
Salz, Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel
Rapsöl

Spitzkohl-Möhren-Lasagne
Die Möhren putzen oder Schälen und mit einer Reibe raspeln. Den Spitzkohl waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln.
In einem Topf etwas Öl erhitzen, um darin Zwiebeln und Knoblauch leicht zu dünsten. Anschließend auch den Kohl und die Möhren zugeben. Ebenfalls ein wenig andünsten und anschließend die Gemüsebrühe hinzu geben. Alles für ca. 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
Joghurt und Sahne miteinander vermischen und unter das Gemüse rühren. Mit den Gewürzen abschmecken.
Die Lasagneplatten vorbereiten (nach Packungsangabe) und dann abwechselnd mit dem Gemüse in eine leicht gefettete Auflaufform schichten. Dabei am besten mit Gemüse beginnen und auch aufhören.
Alles im Backofen bei ca. 180°C für zunächst 25 Minuten backen. Nun mit dem geriebenen Käse bestreuen und nochmals ca. für 10 Minuten in den Ofen. Fertig – Genießen! 😀
P.S.: Wem die Lasagne so nicht würzig genug ist, kann natürlich zum Gratinieren auch entsprechend anderen Käse verwenden!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s