Mangoldeintopf mit gelben Linsen

Ich habe nicht vermutet, dass Mangold auch in einem Eintopf eine solche Bereicherung sein kann. Gekocht, für gut befunden und daher hier für Euch serviert!

Zutaten (ca. 3 Portionen)
1 Zwiebel
250g Kartoffeln
250g gelbe Linsen
4-5 große Mangoldblätter inkl. Stiele
750ml Gemüsebrühe
etwas Öl
Salz, Pfeffer
Thymian, Oregano, Rosmarin, Majoran, Bohnenkraut

Die Zwiebel und die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Mangoldblätter in Streifen schneiden, die Stiele in kleine Stücke zerkleinern. Das Öl in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebeln kurz andünsten. Kartoffeln, Mangold und Linsen sowie jeweils ca. ½ Teelöffel der Kräuter hinzugeben und unter stetigem Umrühren alles ein wenig dünsten lassen. Derweil die Brühe aufkochen und anschließend hinzugeben. Alles nun ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Die Linsen sollten gar und damit weich sein, dann ist der Eintopf fertig. Alles noch mit ein wenig Pfeffer und Salz abschmecken und genießen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s