Die Kraft der Liebe

Liebe ist etwas Großartiges.
Liebe drückt sich für uns Menschen in vielen unterschiedlichen Formen aus. Eine dieser Formen genießen wir besonders gern. Es ist die leidenschaftliche und körperliche Liebe, die wir mit anderen Menschen teilen können. Darin sind wir bestrebt mit einem anderen Menschen total zu verschmelzen. Wir wagen den physischen Versuch, mit einem anderen Lebewesen zu einer vollkommenen Einheit zu werden. Wir suchen diese Einheit, in welcher wir uns in unserem reinen energetischen Zustand vor und nach einer materiellen Existenz immer befinden. Diese Tatsache lässt uns als materielle Wesen immer wieder nach Einheit streben. Sexualität und ihre Freuden der Liebe sind dabei der für uns physisch am stärksten spürbare Weg. Wie grausam, dass Sexualität trotz ihrer intensiven Freude über Jahrhunderte von den Lehren des Glaubens oftmals verteufelt wurde und noch heute verteufelt wird. Dieser sexuelle Akt ist ein Ausdruck von Liebe. Er ist wundervoll und sollte stets ohne Gewissensbisse ausgelebt werden dürfen.
Es gibt auch die geistige und mentale Liebe. In dieser erfahren wir Verbundenheit auf einer anderen Ebene. Wir begegnen manchmal anderen Wesen und erspüren, dass diese uns auf mentaler Ebene sehr nah sind. Wir haben ein unmittelbares Verständnis für jene Lebewesen, die wir so erfahren können. Unsere Gedankengänge ähneln sich und wir verstehen diesen Menschen viel schneller, besser und unmittelbarer, als andere. Wir können vorhersehen, was ein uns mental verbundenes Wesen denkt, fühlt, sagt ohne, dass es einer Erklärung hierfür bedarf. Teilweise verwenden wir die exakt gleichen Worte und erfahren hierdurch ein gegenseitiges geistiges Verschmelzen. Diese geistige Verbundenheit ist ebenfalls ein Ausdruck von Liebe.
Es gibt auch noch die Form spiritueller und seelischer Liebe. Sie ist die Urkraft, die hinter allen anderen Ausdrucksformen der Liebe steht. Sie ist die Energie, die nicht urteilt und nicht fordert. Die Kraft, die einfach nur schenkt und gibt, wahrnimmt und zulässt. Denn sie weiß, dass darin auch ohne ein Verlangen bereits das Annehmen und Bekommen inbegriffen ist. Diese Kraft ist so stark, dass sie durch nichts erschüttert werden kann. Sie hält das Universum zusammen. Sie sorgt für das brennende Feuer in den Sonnen der Galaxien. Sie sorgt für den immerwährenden Austausch von Elementen, von Atomen und subatomaren Teilchen. Sie lässt Leben entstehen und wieder verenden, in einem wiederkehrenden Kreislauf. Sie kreiert Wasser, Erde, Luft, alle Materie und alles Feinstoffliche. Sie drückt jedes Gefühl in uns aus und gibt uns die Möglichkeit, diese zu erfahren. Diese Liebe ist bedingungslos und unendlich. Diese Liebe will nichts erlangen, nichts besitzten, nichts werden. Diese Liebe IST.
Sie kann nicht gekauft oder gestohlen werden. Ist weder unrein noch mangelhaft, weder gut noch schlecht, richtig oder falsch. Liebe ist eine Kraft in der Unendlichkeit des Daseins und in der Unendlichkeit des Alls. Sie IST die Unendlichkeit.
Wenn wir Liebe teilen, dann wird sie dadurch nicht weniger. Sie ist nicht wie eine endliche Torte, die für den Einzelnen weniger wird, je mehr von ihr kosten wollen. Sie kann nicht verbraucht oder gar verschwendet werden. Nein, Liebe ist so kraftvoll, dass sie immer größer wird, je mehr sich ihr hingeben und sich zu ihr bekennen. Sie wächst im Teilen, wird stärker, größer, wärmer, intensiver. Liebe kann niemals enden. Sie existiert aus sich heraus, ist das Erste und das Letzte, das existiert.
Sie ist die Kraft, die eine jedes Seele auf ihrer Reise stets begleitet, denn eine jede Seele ist nicht anderes als LIEBE.

DU bist LIEBE!

 

Jeden Morgen schreibe ich drei Seiten handschriftlich. In der Regel mache ich dies direkt nach dem Aufstehen. Es ist Teil eines „Workshops“ aus einem Buch, welches ich demnächst auch plane in meinen Tipps vorzustellen. Oftmals bin ich erstaunt über die Dinge, die bereits früh morgens aus meinen Gedanken fließen und eigentlich behalte ich diese Gedanken für mich. Heute waren sie jedoch sehr intensiv und so wundervoll, dass ich sie in diesem Artikel teilen wollte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s