Improvisiert: Gemüsepfanne mit Reis in leicht asiatischem Touch :-)

Ich hatte es heute irgendwie eilig. Der Vormittag verging schneller und anders als erwartet und die Einkäufe der Woche sind dabei auf der Strecke geblieben. Viel zu spät habe ich mich mit der Zubereitung meines Mittagessens beschäftigt und konnte so nur von dem zehren, was noch vorhanden war. Also was macht man denn so aus Radieschen, Spitzkohl, Möhren und Tomaten??? Einen Namen habe ich dafür nicht, aber das ist dabei heraus gekommen:
Asiatisch-improvisierte Gemüsepfanne

Zutaten für 2-3 Portionen
½ Spitzkohl
3 kleine Möhren
3 Tomaten
3 Radieschen
125g (ungekocht) Naturreis
Sojasauce
Tomatenmark
Öl
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Paprika, Koriander, Thymian, Piment

Zubereitung
Wasser oder Gemüsebrühe aufsetzen und den Reis darin garen.
Währenddessen das Gemüse waschen, putzen und die Möhren ggf. schälen. Möhren und Radieschen in Scheiben schneiden. Tomaten vom Strunk befreien und in kleine Stücke schneiden und den Spitzkohl in mundgerechte Streifen zerkleinern.
Öl in einer Pfanne erhitzen und zuerst die Radieschenscheiben darin kurz andünsten und anschließend die Möhren hinzugeben und mitdünsten. Als nächstes die Tomaten mit der Flüssigkeit und die Spitzkohlstreifen zugeben. Alles gut würzen und ca. 1 TL Tomatenmark sowie einige Spritzer Sojasauce hinzufügen. Auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Wenn der Reis beinahe fertig gezogen hat, ihn mit der verbleibenden Flüssigkeit (Es sollten nicht mehr als 50ml sein) in die Pfanne geben und alles miteinander vermengen. Noch einen Moment köcheln lassen, abschmecken und fertig.

Durch die Sojasauce gibt es den typisch würzigen Geschmack, der sehr gut mit den einzelen Komponenten harmoniert hat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s